B-Wurf 20.04.17

Erneut die Verbindung Eira vom Sauenjäger nach Hugo vom Roggenhof!

Die  9. Woche

In der 9. Woche heißt es Abschied nehmen, alle Welpen sind nun in Ihr neues zu Hause umgezogen, Buffy und Benno dürfen zusammen bleiben und gemeinsam im neuen zu Hause durchs Leben gehen!

Die  8. Woche

Die 8. Woche war für die Welpen sehr aufregend. SIe würden vom Tierarzt untersucht, geimpft und geschipt. AUsserdem bekamen sie ihren "Pass", international natürlich ?. Einen Tag später kam der Zuchtwart und nahm den Wurf ab, somit konnten die Ahnentafeln beantragt werden. Ansonsten gilt: Spielen, Lernen und Spaß haben!

Die  7. Woche

In der 7. Woche wurde natürlich wieder überwiegend gespielt und die Prägung auf den Menschen gefestigt. Die Welpen lernen auf Pfiff (Hundepfeife) zu kommen, lernen Auto fahren und weitere Teile der Natur kennen. Bruno, Barro, Buddy, Benno, Bora und Buffy sind zu kleinen Persönlichkeiten geworden!

Die  6. Woche

Die 6. Woche war geprägt von Lernen und Spielen. Dank gutem Wetter waren die Welpen fast ausschließlich mit uns im "Trainingscamp" Es würde gespielt, gespielt und nochmal gespielt....und geschlafen.

Die  5. Woche

In der 5. Woche ging es nach draußen. Die Welpen lernen die Rampe in den Garten zu begehen, lernen Rasen, Blumen, Pflanzen, Gras, Kies und andere verschiedene Untergründe kennen. Auch erfuhren sie hier neue Geräusche wie z.B. Rasenmäher, Flugzeuge und Vogelgesang. Es stehen Spielzeuge zur Verfügung wie Tunnel und Wippe, um eigene Erfahrungen zu sammeln. Mittlerweile sind alle Welpen kleine Persönlichkeiten!

Die  4. Woche

Die 4. Woche ist weiterhin eine Woche zur Prägung auf den Menschen und die Umwelt (Staubsauger, TV, Radio usw.) Außerdem wird das erste Mal zugefüttert, d.h. die Welpen lernen zu trinken und zu fressen!

Die 3. Woche

In der dritten Woche lernen die Welpen stehen und gehen, erkunden die Wurfkiste und die Prägung auf den Menschen wird intensiviert....kuscheln ist angesagt!

Die 2. Woche

Zwischen dem 10. und 13. Tag öffnen sich Ohren und Augen, die Prägung auf den Menschen beginnt und die erste Wurmkur wird verabreicht. Tausende neue Eindrücke für die Welpen!

Die 1. Woche

Die erste Woche besteht nur aus essen, trinken und schlafen. Die Welpen haben in dieser Zeit Ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Manchmal muss sogar die Hündin beim Säugen gefüttert werden, da sie ihre "Höhle" nicht verlassen will!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© B.Kretzer